Straßenverkehrsordnung

Die Straßenverkehrsordnung, sowie die Verkehrzeichen entsprechen den europäischen Normen. In Bulgarien dürfen die Fahrer folgende Geschwindigkeiten nicht überschreiten.

Art des Verkehrsmittel In Wohnorten
außer Wohnorten
auf der Autobahn
 • Motorräder 50 80 100
 • Personenkraftwagen
50 90 130
 • Lastkraftwagen und Busse 50 80 100
 • mit Anhänger 50 70 100

 

Die Fahrer, die die Geschwindigkeitsbeschränkungen überschreitet haben, werden bestraft, weil sie die Sicherheit der anderen Reisenden auf den Straßenwegen bedrohen. Die Beteiligten an einem Verkehrsunfall, an dem auch einen Wagen mit fremden Kennzeichen beteiligt ist, sollen an der Unfallsstelle bis zum Ankommen der Verkehrspolizei bleiben.

Die Fahrer werden bestraft, falls sie im Blut (0.5/1000 oder mehr) Alkohol haben oder unter der Einwirkung von Rauschgiften.