St Vlas

42° 43′ 0″ N27° 46′ 0″ E

Sveti Vlas Kurortstadt - Bulgarien - Ein Haus weit vom Zuhause!


Die Kurortstadt liegt im Nordteil vom Balkangebirge, in unmittelbarer Nähe von der Schwarzmeerküste. Zurzeit wächst Sveti Vlas als der prachtvollste Urlaubsort am Schwarzen Meer zu.

Ortslage

Die Kurortstadt liegt am Fuße vom Ostteil des Balkangebirges, direkt an der Seeküste. Sveti Vlas besetzt den Nordteil von Nessebars Meeresbucht und ist 10 Kilometer vom Gemeindezentrum Nessebar entfernt, ganz in der Nähe vom größten bulgarischen Seebad Sonnenstrand und 38 Kilometer vom internationalen Flughafen Burgas entfernt. Die Ortslage von Sveti Vlas bestimmt Sveti Vlas als das rasch entwickelnde Seebad am bulgarischen Schwarzmeer. Weit von den großen Verwaltungszentren, ist heute Sveti Vlas ein bevorzugter Urlaubsort.

Das Klima

Das günstige Klima in Sveti Vlas ist von der einmaligen Kombination vom Meer und Gebirge bedingt. Das Gebiet ist ein Teil vom Mittelmeerklima, ist von den nördlichen Winden geschützt und infolgedessen ist der Nebel eine seltene Naturerscheinung und die kalten Tage in den Wintermonaten sind nur 26. Das Klima charakterisiert sich durch die Anzahl der sonnigen Tage - 240-260 pro Jahr. Das warme Wetter mit der kühlen Meeresbrise ist typisch für den Anfang vom Sommer und vom Herbst

Die Luftströmungen zwischen dem Meer und dem Gebirge bilden ein einmaliges Naturphänomen, das die Luft klärt. Die natürliche Meeresbrise in der Zusammenwirkung mit der frischen Luft schaffen Bedingungen zur balneologischen Kur am Meer und haben eine positive Einwirkung auf die Kranken am Bronchialasthma und an Lungenkrankheiten leiden. Das günstige Klima ist sehr passend zur einen ganzjährigen Kur.

Der Küstenstreifen

Das wichtigste Element aus dem Naturpotenzial der Region ist der Strandstreifen. Das ganze Ufer von Sveti Vlas ist mit Südlage und stellt einem natürlichen Reviere dar. Die Strände sind breit, sauber, und mit feinem goldenem Sand bedeckt. Die Küste ist in drei Teile geteilt. Der Zentralstrand ist der größte, 1000 Meter lang, und 16 Meter breit.

Touristische Besonderheiten

Das Gebiet hat eine reiche Natur und samt der unternehmerischen Geist der Einheimischen sind sie einen Hauptantrieb zur Entwicklung vom Wirtschaftszweig der Region - und nämlich der Tourismus. Sveti Vlas ist ein berühmtes internationales touristisches Zentrum. Jeden Sommer besuchen Touristen aus der ganzen Welt das Seebad und fahren nach Hause mit unauflöslichen Erinnerungen aus ihrem Urlaub in Bulgarien.

Hier sind zahlreiche Möglichkeiten zum Urlaub und Unterhaltungen. Die Hotels sind vor allem zwei oder dreistöckig, und deren Gebäude mit moderner Architektur ist. Hotels, Familienhotels, Wochenendhäuser und Privatmietwohnungen bieten alle Bequemlichkeiten, die für eine gute Unterhaltung notwendig sind. Eine Mehrzahl von schönen Restaurants, Imbissstände und Cafes bringen zur angenehmen Atmosphäre der Stadt ein.

Die Dienstleistungen für die Touristen entsprechen den letzten Tendenzen im Tourismus und charakterisieren sich durch hohen Professionalismus. Dank der Nähe des Meeres, das Südgebiet von Sveti Vlas ist der attraktivste Teil des Seebades. In den letzten einigen Jahren hat sich das Gebiet durch viele zahlreiche Minikomplexe erweitert, die die Besucher mit ihrem grünen Gärten und Parks bezaubert.

Sveti Vlas ist ein kleines Stück von dem Paradies, das Touristen aus der ganzen Welt heranzieht. Dieser Ort bezaubert sogar die anspruchsvollen Gäste. Die traditionelle bulgarische Gastfreundschaft schlägt in ihren Bann und gewährleistet ein angenehmes Erlebnis. Es gibt eine reiche Wahl an Sportmöglichkeiten - Wassersporten, Segeln, Meeresspaziergänge und Wandern im Gebirge.

www.vlas.com

Image Gallery